Mit Hauptinhalt fortfahren
Pressemitteilungen

Monika Behrens zur Geschäftsführerin der Willis Towers Watson Versicherungsmakler GmbH ernannt

Risk & Analytics|Corporate Risk Tools and Technology
N/A

18. August 2021

In komplexeren und härteren Versicherungsmärkten brauchen Unternehmen Berater, die Risiken fundiert analysieren und vorausschauende Entscheidungen zu Risikotragung oder -transfer treffen können.

FRANKFURT AM MAIN, 18. August 2021 – Das Beratungs- und Dienstleistungsunternehmen Willis Towers Watson hat Monika Behrens (51) zum 1. September 2021 zur Geschäftsführerin der Willis Towers Watson Versicherungsmakler GmbH ernannt. Die Tochtergesellschaft von Willis Towers Watson unterstützt Unternehmen dabei, ihre Risiken zu erfassen, zu reduzieren und zu übertragen.

Behrens war bei Willis Towers Watson seit Mai 2020 Client Relationship Director, nachdem sie zuvor seit April 2017 den Geschäftsbereich „Global Services und Solutions“ verantwortet hatte. Als neue Geschäftsführerin der Willis Towers Watson Versicherungsmakler GmbH wird Behrens die Kundenbetreuer führen sowie Zukunftsthemen wie beispielsweise die Digitalisierungsstrategie für Kunden im Geschäftsbereich Corporate Risk & Broking vorantreiben. Die Diplom-Betriebswirtin folgt auf Frank Hering, der sich einer neuen Aufgabe außerhalb von Willis Towers Watson widmen wird.

Image of Monika Behrens
Monika Behrens, neue Geschäftsführerin Corporate Risk and Broking

„Wir freuen uns, dass wir die Stelle aus unserem starken Team heraus besetzen und mit Monika Behrens eine Kollegin mit langjähriger Erfahrung und starkem Kundenfokus als Geschäftsführerin gewinnen konnten“, sagt Dr. Reiner Schwinger, Head of the Northern Europe Region und Head of Germany/Austria bei Willis Towers Watson. „In einem immer komplexeren Wirtschaftsgeschehen und harten Versicherungsmärkten schauen CEO immer genauer auf Risikotragung oder Risikotransfer. Gerade jetzt brauchen Risikomanager daher Berater, die über eine tiefgreifende Expertise im Versicherungsmarkt verfügen, Risiken fundiert analysieren und neue, solidere Entscheidungsgrundlagen einbeziehen, so dass sie Entscheidungen vorausschauend und nachvollziehbar treffen können“, ergänzt Mathias Pahl, Head of Corporate Risk & Broking.

Dass der Stellenwert des Risikomanagements im Unternehmen in den letzten zwölf Monaten gestiegen ist, bestätigten 77 Prozent der Risikomanager in einer Umfrage auf dem Willis Towers Watson Risk Summit im Mai 2021. Willis Towers Watson hatte zudem bereits im Mai das Geschäftsfeld „Risk & Analytics“ ausgebaut und personell verstärkt.

Anstehende Renewal-Verhandlungen konstruktiv führen

Derzeit verhandeln zahlreiche Unternehmen die sogenannten Renewals für ihre Versicherungen. Behrens berichtet: „Die Verhandlungen waren schon letztes Jahr hart – und dieses Jahr werden sie wohl kaum leichter sein. Viele Unternehmen mussten Lockdown-bedingt auf die Kostenbremse treten. Gleichzeitig haben ihre Versicherer von ihnen deutlich höhere Prämien und Selbstbehalte gefordert und die Limite reduziert, vor allem in der Sach- und D&O-Versicherung.“ Aktuell führt die Flutkatastrophe zu einer noch stärker eingeschränkten Zeichnungsbereitschaft im Naturgefahrenbereich. Auch für 2022 dürfte der Druck auf das Liquiditäts- bzw. Kostenmanagement weiterhin erheblich sein. Behrens betont: „Gerade deshalb sind wirtschaftlich vernünftige Deckungskonzepte gefragt. Hier setzt Willis Towers Watson verstärkt auf moderne, mathematisch unterlegte Methoden aus dem Geschäftsbereich Risk & Analytics, um zukunftsfähige Konzepte zu erarbeiten. „Unerlässlich sind darüber hinaus Berater, die im Zweifelsfall die Extra-Meile gehen, um für ihre Kunden die optimale Lösung zu entwickeln“, sagt Behrens.

Vita Monika Behrens

Monika Behrens blickt auf über 25 Jahre Erfahrung im Versicherungsmaklerwesen zurück. Nach Stationen bei unterschiedlichen namhaften Versicherungsmaklern u. a. in Köln, Frankfurt, London und Los Angeles trat sie 2012 bei Willis Towers Watson (damals: Willis GmbH) ein und verantwortete seitdem mehrere leitende Positionen im Client Relationship Management. Die Schwerpunkte ihrer Tätigkeit liegen u. a. in der spartenübergreifenden Großkundenbetreuung, der Erstellung und Umsetzung internationaler Risikofinanzierungsmodelle sowie den Themen Risk & Analytics und Global Benefits Management. Die Diplom-Betriebswirtin studierte Versicherungswesen an der Fachhochschule für Versicherungswesen in Köln.

Über die Willis Towers Watson Versicherungsmakler GmbH

Die Willis Towers Watson Versicherungsmakler GmbH unterstützt im Geschäftssegment Corporate Risk & Broking Unternehmen dabei, Risiken und Versicherungen strategisch zu managen. Dazu betrachten wir das Geschäftsmodell des jeweiligen Unternehmens und die strategische Agenda, identifizieren Top-Risiken und klären, wie diese sich auf die Finanzplanung auswirken können. Mit Blick auf dieses Gesamtbild raten wir zu Versicherungen, die ökonomisch sinnvoll sind. Unter Einbeziehung aktuellster Analysemethoden und digitaler Tools helfen wir, Versicherungsportfolios ganzheitlich zu steuern und zu gestalten. Im Schadenfall sorgen wir für eine verlässliche Abwicklung. So leisten wir einen Beitrag zur wertorientierten Unternehmensführung und stärken die Wettbewerbskraft unserer Kunden.

Über Willis Towers Watson

Willis Towers Watson (NASDAQ: WLTW) gehört zu den weltweit führenden Unternehmen in den Bereichen Advisory, Broking und Solutions. Wir unterstützen unsere Kunden dabei, aus Risiken nachhaltiges Wachstum zu generieren. Unsere Wurzeln reichen bis in das Jahr 1828 zurück – heute ist Willis Towers Watson mit 45.000 Mitarbeitern in über 140 Ländern und Märkten aktiv. Wir gestalten und liefern Lösungen, die Risiken beherrschbar machen, Investitionen in die Mitarbeiter optimieren, Talente fördern und die Kapitalkraft steigern. So schützen und stärken wir Unternehmen und Mitarbeiter. Unsere einzigartige Perspektive bietet uns einen Blick auf die erfolgskritische Verbindung personalwirtschaftlicher Chancen, finanzwirtschaftlicher Möglichkeiten und innovativem Wissen – die dynamische Formel, um die Unternehmensperformance zu steigern. Gemeinsam machen wir Potenziale produktiv.

Contact Us