Skip to main content

Von der Benefits-Strategie zum Benefits-Onlineshop


Fachkräftemangel, steigende Lebenshaltungskosten und die stark auf Work-Life-Balance fokussierten jungen Mitarbeitergenerationen setzen das Thema Benefits auf die Agenda von HR-Verantwortlichen. Gut ausgewählt und kommuniziert kann ein Benefits-Paket, das zusätzlich zur bAV angeboten wird, ein entscheidender Vorteil im „War for Talents“ sein. Mit Blick auf Mitarbeitergewinnung, -bindung und -engagement wirken Benefits dann am besten, wenn Mitarbeiter das Benefits-Angebot als bedarfsgerecht empfinden, wie der Global Benefits Attitudes Survey von Willis Towers Watson belegt. Können Mitarbeiter aus einem flexiblen Benefits-Angebot nach ihren Präferenzen auswählen, halten fast drei Viertel (72 Prozent) das Angebot für bedarfsgerecht. Anderenfalls sind es nur 39 Prozent.

Flexible Angebote in der Praxis bislang selten

Dennoch bieten nur rund zehn Prozent der deutschen Unternehmen derzeit eine flexible Benefits-Auswahl an. Hier sind von unabdingbaren Mitarbeiterleistungen bis hin zur freien Auswahl viele Möglichkeiten denkbar – je nach Unternehmensstrategie und Präferenzen der jeweiligen Mitarbeitergruppen. Eine Auswahl von Core-Benefits mit der Option, diese um flexible Benefits zu erweitern, vereint den Wunsch der Mitarbeiter nach mehr Flexibilität mit dem Ziel der Unternehmen, den finanziellen Aufwand in einem bestimmten Rahmen zu halten. Dabei können versicherungsförmige und nicht-versicherungsförmige Benefits kombiniert werden. Darüber hinaus kann das Benefits-Angebot auch auf Produkte ausgeweitet werden, die über Gehaltsumwandlung funktionieren. Dabei werden Sozialversicherungsbeiträge eingespart und der Arbeitnehmer bezieht vergünstigt ein Produkt, das seinen persönlichen Interessen entgegenkommt.

Wie wir Sie unterstützen können

Die Verwaltung, Administration und Kommunikation eines flexiblen Benefits-Angebots und entsprechender Auswahl lassen sich am effizientesten über eine digitale Plattform managen. Willis Towers Watson bietet Ihnen dies mit dem innovativen Benefit Marketplace - dem Benefits-Onlineshop - an.

Vorteil für Ihr Unternehmen

Sie als Arbeitgeber bestimmen selbstverständlich den Umfang der möglichen Vorteile: „Welches Budget steht dem einzelnen Mitarbeiter zur Verfügung?“, „Aus welchen Vorteilen darf jeder Einzelne überhaupt wählen?“ Mit Ihren Vorgaben erstellen Sie einen persönlichen Benefits-Onlineshop für Ihre Arbeitnehmer.

Vorteil für Ihre Mitarbeiter

Im intuitiven Benefits-Onlineshop kann Ihr Mitarbeiter aus umfangreichen, regelmäßig von Willis Towers Watson überprüften Vorteilsangeboten bekannter Marken und Firmen seine passgenauen Benefits aussuchen und von diesen profitieren.

Ihr Kontakt

Tanja Löhrke
Head of Health & Benefits
Germany/Austria

Contact Us


Lösungen