Mit Hauptinhalt fortfahren
Artikel | HR Perspectives

Erfahren Sie die Story hinter Ihren (HR-)Daten

Compensation Strategy & Design|Future of Work|Talent|Total Rewards
N/A

20. April 2021

Investieren Sie wirtschaftlich und strategisch wirkungsvoll in Ihre Total Rewards? Die Antwort liegt in Ihren Daten – die Willis Towers Watson Data Challenge stellt die richtigen Fragen.

Daten, die Geschichten schreiben

Ob SAP, Oracle oder Workday – kaum ein Unternehmen kommt heute ohne umfassende HRIS-Software aus. Wenn für die Pflege der entsprechenden Daten Zeit und Geld fehlen, können viele Informationen untergehen. Dabei verstecken sich in den Datenbanken oft ungenutzte Potentiale.

Die Willis Towers Watson Data Challenge kann Ihnen durch gezielte Analysen die Story hinter den Daten aufdecken. Was sagt diese Story über Ihr Total-Rewards-System und Ihre Vergütungspraxis aus? Wo liegen Ihre Stärken? Und: Wie können Sie Ihr Vergütungssystem noch besser auf die Business-Agenda Ihres Unternehmens ausrichten?

Gewinnen Sie einen klaren Überblick

Wenn wir Sie im Rahmen der Willis Towers Watson Data Challenge begleiteten dürfen, nehmen wir mit Ihnen zum Beispiel folgende Punkte in den Blick:

  1. 01

    Inkonsistenzen

    Je besser die Qualität Ihrer Daten, desto besser die Analysen. Um Inkonsistenzen in Sachen Grading, Levelling oder Matching festzustellen, lohnt es sich, einen Schritt zurückzutreten und das große Bild zu betrachten. Denn die Gründe für die genannten Inkonsistenzen liegen meist in einer uneinheitlichen Anwendung bestehender Methoden oder einer fragmentierten IT- und Datenlandschaft. Nehmen Sie sich die Zeit, solche Inkonsistenzen aufzudecken und die Gründe zu verstehen und zu beheben. Das Investment wird sich lohnen.

  2. 02

    Kosten-Management

    Eine Differenzierung Ihrer Vergütungskosten nach Regionen, Funktionen und Jobs, strukturiert nach Grundvergütung, variabler Vergütung, Nebenleistungen und anderen Komponenten erlaubt den Abgleich mit einschlägigen Vergütungsstudien: Sie sehen, wie Sie im Vergleich zum Markt stehen und wie Sie Ihre Kosten besser managen können.

  3. 03

    Wettbewerbsfähigkeit

    Entscheidend ist zudem die Frage, ob Sie Mitarbeiter in besonders erfolgskritischen Positionen attraktiver als Ihre Wettbewerber vergüten. Eine Voraussetzung dafür ist, dass Sie Ihre Belegschaft entsprechend segmentieren und spezifische Vergütungspakete schnüren. Stellen Sie fest, wie Sie im Marktvergleich stehen und mit Blick auf welche Mitarbeitersegmente Sie aus Sicht Ihrer Unternehmensstrategie und Geschäftsplanung noch mehr tun können und müssen.

  4. 04

    Interne Balance

    Werden Stellen innerhalb Ihres Unternehmens einheitlich bewertet? Wie sehen die Gehaltssprünge jeweils aus? Wie vergüten Sie Ihre Mitarbeiter auf bestimmten Positionen in Deutschland und wie in anderen Ländern? Wird Ihr Unternehmen den Maßstäben von „Fair Pay“ gerecht? Bereits einfache Analysen bringen hier Klarheit und erlauben es Ihnen, Ihr Total-Rewards-System gezielt auszubalancieren.

  5. 05

    Transformation

    Wenn Ihr Unternehmen neue Wege geht, sollte dem auch Ihre HR-Strategie Rechnung tragen. Neue Herausforderungen erfordern Mitarbeiter mit neuen Skills, ganze Berufsbilder sind in Bewegung und die Mobilität von Mitarbeitern innerhalb von Unternehmen nimmt stetig zu. Deep-Dive-Analysen können klären, ob Ihr Vergütungssystem dem Wandel gewachsen ist. Können Sie zum Beispiel mit einer Skills-basierten Vergütung für digitale Rollen Ihre Employer Attractivness erhöhen? Wie attraktiv sind interne Wechsel in verschiedene Geschäftsbereiche oder Ländereinheiten?

Gehen Sie den Weg von den Daten zu konkreten Lösungen

Mit den richtigen Fragen können Ihre vorhandenen Daten eine ganz eigene Geschichte erzählen. Diesen Ansatz fassen wir bei Willis Towers Watson unter dem Begriff Data Challenge zusammen. Wir laden Sie ein, Ihre Daten und die dahinterliegenden Prozesse „herauszufordern“ und aus den gewonnenen Erkenntnissen konkrete Handlungsfelder abzuleiten – in Eigenregie oder mit unserer Unterstützung. Mit externem Input lassen sich die für Sie drängendsten Fragen oft aus einem ganz neuen Blickwinkel betrachten.

Der Fokus kann dabei ganz unterschiedlich gelegt werden. Möchten Sie das gesamte Levelling-System Ihres Unternehmens mit Blick auf Inkonsistenzen checken und optimieren? Wollen Sie die Mittel, die Ihnen für Ihre Total Rewards zur Verfügung stehen, strategisch gezielter investieren? Oder kommt es Ihnen darauf an, ein bestimmtes Thema wie „Fair Pay“ genauer unter die Lupe zu nehmen?

Wir helfen Ihnen gern, Antworten auf Fragen wie diese zu finden, damit Sie Ihre Strukturen, Prozesse, Programme und die entsprechenden digitalen Lösungen zukunftsfähig ausrichten können. Sie gewinnen so Sicherheit, ob Ihre Investitionen in die Total Rewards wirtschaftlich angemessen zu einem hohen Return führen: zu Mitarbeitern, die sich gern für die Zukunft Ihres Unternehmens engagieren.

Die Willis Towers Watson Data Challenge – Ihre Vorteile im Überblick

  • Sie verschaffen sich Klarheit über die Konsistenz Ihrer Stellenbewertung und Ihres Leveling.
  • Sie sehen, wie gut Ihre Stellenstruktur und Ihr Vergütungssystem aufgestellt sind – in Bezug auf Ihre unternehmerischen Anforderungen, die Bedürfnisse Ihrer Mitarbeiter und Ihre Wettbewerbsfähigkeit.
  • Sie können überprüfen, wie konsequent Ihre Vergütungsstrategie umgesetzt wird – zum Beispiel mit Blick auf „Fair Pay“.
Ihr Kontakt

Carl Walinski
Director Rewards Data and Software, Talent & Rewards

Senior Associate Rewards Data and Software, Talent & Rewards

Anna Maria Henssler
Analyst Rewards Data and Software, Talent & Rewards

Related Capabilities

Contact Us