Skip to main content

Risiken aktiv managen – an Wettbewerbskraft gewinnen

Höhepunkte des Willis Towers Watson Risk Summits 2019

Corporate Risk Consulting
N/A

17. Juli 2019

Wie sieht die Risikolandschaft heute aus? Und wie bekommen Unternehmen ihre Risiken so in den Griff, dass neue Wettbewerbschancen entstehen? Um diese zentralen Fragen ging es beim Willis Towers Watson Risk Summit am 5. Juni 2019.

Unternehmen müssen ihr Risikomanagement in Zukunft als ganzheitliche Herausforderung verstehen.“

Mathias Pahl | Head of Corporate Risk & Broking

Mit einem aktiven Risikomanagement können Unternehmen ihre strategischen Initiativen auf sichere Beine stellen; sie gewinnen damit an Wettbewerbskraft und unternehmerischem Freiraum.

Doch dazu muss das Risikomanagement weiterentwickelt werden. Denn die Risikolandschaft verändert sich: So mehren sich etwa Naturkatastrophen, geopolitische Risiken und Cyber-Angriffe und sie können sich immer gravierender auf Wertschöpfungsprozesse und Finanzziele auswirken.

Der Risk Summit von Willis Towers Watson hat sich in der Risikomanagement-Community als lebendige Informations- und Dialogplattform etabliert. Über 100 Risikoverantwortliche aus mittelständischen und großen Unternehmen haben den Tag genutzt, um sich über unterschiedliche Risikoperspektiven, innovative Analysetools und vorausschauende Risikomanagement-Ansätze zu informieren.

Im Mittelpunkt standen Vorträge aus der Unternehmenspraxis und Themencafés, die in den Pausen die Gelegenheit boten, vielfältige Risikomanagement-Themen zu vertiefen und zu diskutieren. In diesem Risk Perspectives Special finden Sie dazu Interviews, Beiträge und Impressionen.

Download
Titel Dateityp Dateigröße
Risk Perspectives - Special Risk Summit 2019 PDF 3.2 MB
Related content tags, list of links Artikel Corporate Risk Consulting Deutschland