Skip to main content
Lösung Solution

Mit Versicherungen verbundene Sicherheiten (Insurance-Linked Securities; ILS)

Die Möglichkeiten, die sich (Rück)-Versicherern bei Risikotransfer und Kapitaldiversifizierung bieten, sowie die Attraktivität der Nicht-Korrelation von ILS mit anderen Vermögensklassen für Investoren haben dazu beigetragen, dass ILS-Kapazitäten beträchtlich gewachsen sind. Wir helfen unseren Kunden, auf ILS-Kapazitäten und Investments zuzugreifen und sie zu verwalten.

ILS stellt vereinfacht gesagt eine Verknüpfung von Versicherungen und Rückversicherungen mit alternativem Kapital dar. Viele Bereiche von Willis Towers Watson haben mit ILS-Kapitalbeteiligungen zu tun:

  1. Willis Towers Watson Securities in seiner Eigenschaft als Securities Broker-Dealer strukturiert und wickelt primäre ILS-Transaktionen ab und handelt ILS am Sekundärmarkt.
  2. Willis Re wie auch unser Corporate Risk und Broking Team integriert bei den Tätigkeiten als Vermittler und Berater ILS-gesicherte Kapazitäten in Rückversicherungs- und Versicherungsprogramme der jeweiligen Kunden.
  3. Der Geschäftsbereich Insurance Consulting and Technology bewertet ILS-Fondsportfolios und bietet Beratung bei ILS-Transaktionen.
  4. Der Bereich Investments steht institutionellen Anlegern bei der Asset-Allokation in ILS und zugehörige Asset-Kategorien beratend zur Seite.
  5. Willis Towers Watson Management bietet Versicherungsmanagementservices für Spezialversicherer, die ILS-Transaktionen ermöglichen.

Alle ILS-bezogenen Tätigkeiten werden von Unternehmen und Personen durchgeführt, die für die jeweilige Tätigkeit ordnungsgemäss zugelassen und qualifiziert sind. Wo es sinnvoll bzw. angemessen ist, geschieht dies allerdings in bereichsübergreifender Zusammenarbeit.