Skip to main content
Studie

Life Science Pensionskassen Studie 2019

Wie schneidet Ihre Vorsorgelösung im Branchenvergleich ab? Finden Sie es heraus und nehmen an der Studie Teil

Retirement
N/A

August 2019

In diesem Jahr führt Willis Towers Watson – nebst der SLI Pension Studie – eine spezifische Benchmark Studie der Vorsorgelösungen für die Life Science Industrie durch.

Gelingt Ihnen der Balanceakt zwischen Kosten und Mehrwert?

Weitere Inhalte freischalten

Über die Studie

In diesem Jahr führt Willis Towers Watson – nebst der SLI Pension Studie – eine spezifische Benchmark Studie der Vorsorgelösungen für die Life Science Industrie durch.

Die erhobenen Daten werden qualitativ sowie quantitativ ausgewertet und interpretiert. Die Auswertungen liegen Mitte März 2020 vor.

Die Ausgestaltung der Vorsorgelösung ist ein Balanceakt. Einerseits müssen die Leistungen hoch genug sein, um erfolgskritische Mitarbeiter anzuziehen und zu binden. Andererseits unterliegt das Vorsorgeangebot Budgetrestriktionen und muss finanzierbar sein. Als Investition betrachtet, sollten diese Kosten einen Mehrwert bringen. Dazu ist die richtige Datengrundlage entscheidend.

6 Gründe weshalb Sie teilnehmen sollten

Mit präzisen, qualitativ hochwertigen und konsistent erhobenen Marktdaten, kombiniert mit unserer Beratungskompetenz, helfen wir Ihnen dabei:

  • Rückschlüsse auf eine Best Practice zu ziehen
  • die Stärken Ihrer Vorsorge zu identifizieren und etwaige Risiken zu erkennen
  • Optimierungspotenziale zu erkennen
  • Eine neue Perspektive zu erlangen
  • Daten und Fakten als gezielte Entscheidungsgrundlage zu nutzen
  • Das angestrebtes Leistungsniveau zu erreichen

Wie kann ich teilnehmen?

Senden Sie uns ganz einfach Ihre Vorsorgepläne oder kontaktieren Sie Achille Biele und/oder senden ihm direkt die Unterlagen zu. Alle Dokumente, Informationen und Inhalte werden streng vertraulich behandelt.

Contact Us

 

Was Sie erhalten

Jeder Teilnehmer der Umfrage erhält...

  • Den Erhebungsbericht
  • Highlights der Studienergebnisse
  • Bei Bedarf, persönliche Besprechung der Ergebnisse

Vorgehensweise Benchmark-Analyse

  1. Abstimmung des Daten-Inputs
    (Peergroup, Vorsorgemodelle, Erhebungsmethode)
  2. Durchführung der Benchmark-Analyse
  3. Besprechung der Ergebnisse und Optimierungspotentiale
    (z.B. Risikoreduktion, Attraktivitätssteigerung)
  4. Bei Bedarf: Workshop zur Optimierung der BVG

Wie kann ich teilnehmen?

Senden Sie uns ganz einfach Ihre Vorsorgepläne oder kontaktieren Sie Achille Biele und/oder senden ihm direkt die Unterlagen zu. Alle Dokumente, Informationen und Inhalte werden streng vertraulich behandelt.

Die Teilnahme ist kostenlos.

Der Teilnahmeschluss ist am 31.12.2019

Ansprechpartner

Achille Biele
Associate Director Retirement

Download
Titel Dateityp Dateigröße
Life Science Pensionskassen Studie 2019 PDF .2 MB
Related content tags, list of links Studie Berufliche Vorsorge Schweiz